Um ein erfolgreicher Pokerspieler zu werden, sollten Sie unbedingt die Poker-Grundsätze beachten.


Pokerbonus-Empfehlung

    1. Will Hill Poker - 1000 $ Bonus
    2. Titan - 500 $ Bonus
    3. Bwin - 500 $ Bonus
    4. Paradise Poker - 500 € Bonus
    5. Betsson Poker - 200 $ Bonus
    6. Full Tilt Poker - 600 $ Bonus
    7. VC Poker - 600 $ Bonus
    8. Unibet - 100 $ Bonus
    9. Everest Poker - 100 $ Bonus
  10. Poker Stars - 600 $ Bonus

Poker Tests / Reviews

Bwin Poker
Titan Poker
Full Tilt Poker
Everest Poker
Poker Stars
Paradise Poker

Pokerschule
> Poker Grundsätze
> Rangfolge der Pokerblätter
> Poker Wahrscheinlichkeiten
> Outs
> Odds
> Positionen beim Poker
> Spiel mit Pocket Pairs
> Spiel mit kleinen Assen
> Bluffen
> TV Total Poker Nacht
> Rush Poker
 

Partner:

Wettbonus Online
Pokerschule
Poker-Basis





Poker Grundsätze

Poker ist auf der einen Seite ein sehr einfaches Spiel, auf der anderen Seite aber auch sehr komplex. Natürlich ist Poker auch ein Glücksspiel, doch mit Glück alleine wird man langfristig keine Gewinne erzielen.

Neben mathematischen Grundkenntnissen, Beobachtungsgabe und einem guten Denkvermögen, sollte noch einige grundsätzliche Punkte beachtet werden:

1) Hören Sie auf sich und ihren Körper! Pokern Sie nicht, wenn sie müde, wütend, oder aufgeregt sind. Um gut zu pokern benötigen Sie einen "kühlen" Kopf, der sich allein auf das Pokerspiel konzentrieren soll. Finger weg von größeren Mengen Alkohol. Ohne klaren Verstand kein erfolgreiches Pokerspiel.

2) Üben Sie sich in Geduld. Verlieren Sie bei schlechten Spielphasen, wo Sie über längere Zeit keine vernünftigen Karten bekommen, nicht die Nerven. In der Ruhe liegt die Kraft. Denken Sie immer daran, dass diese Phasen zum Pokersport dazugehören. Lassen Sie sich daher nicht in eine gefährliche Spielsituation verwickeln, nur weil Sie aus Langeweile heraus eine schwache Hand (die Sie im Normalfall sofort passen/folden würden) gespielt haben. Geduld und Disziplin sind ein Schlüssel zum Erfolg!

3) Seien Sie immer objektiv. Wenn Sie zB mit 7-2 ein All-In gegen A-A gewinnen, dann liegt das nicht daran, dass Sie so gut gespielt haben. Sie waren in dieser Situation einfach der glücklichere Spieler. Viele Spieler (speziell Anfänger) lassen sich durch solche Glücksmomente dazu hinreißen, viel zu viele Hände zu spielen. 

4) Lernen Sie sich von einer starken Hand zu trennen, wenn Sie offensichtlich geschlagen sind. Ihr Königspaar ist in den meisten Fällen nichts wert, wenn 2 Spieler ihren Raise vor dem Flop gecalled haben und am Flop dann zB ein Ass liegt. Eine starke Hand zu folden ist mit eine der wichtigsten Eigenschaften beim Pokern und macht oft den Unterschied zwischen Poker-Profi und Amateur aus. Freuen Sie sich bei einem guten Fold genauso, wie beim  Gewinn eines kleineren Potts.

5) Übertreiben Sie es nicht mit dem Bluffen. Beobachten Sie zuerst ihre Pokergegner. So werden Sie vielleicht sehr schnell merken, welche Spieler nur die besten Karten (wie Ass-Ass, Ass-König, König-König, Ass-Dame...) spielt (bei diesen Spielern macht ein Bluff keinen Sinn, wenn am Flop Karten wie A-K-Q liegen), oder wer mit jeder Hand mitgeht und nach dem Flop sofort foldet, sofern er nicht zumindest 1 Paar getroffen hat.

6) Achten Sie auf ihre Beikarte (Kicker). Wenn Sie Ass-4 vom Dealer ausgeteilt bekommen, dann sollten Sie sich ja nicht nur über das Ass freuen, sondern auch an ihre Beikarte denken. Das könnte ihnen viele unangenehme und teure Überraschungen ersparen, denn jeder Spieler mit A-5 aufwärts hat ein besseres Blatt als Sie und wird den Showdown gewinnen, sofern Sie nur ein Ass am Flop, Turn und River "getroffen" haben. Speziell Anfänger begehen diesen Fehler oft.

7) Unterschätzen Sie nie die Position am Tisch. Je später ihre Position am Tisch, desto größer ist ihr Vorteil. Sie wissen dadurch nämlich schon vor ihrem Zug, welcher Gegnern vermutlich ein starkes Blatt in der Hand hält (durch einen Raise). Zeigt der Tisch Schwäche (es wird zB nur gechecked), kann sogar ein eher schwaches Pokerblatt in später Position zum Gewinn des Pots führen.

 


Haftungsausschluss
(c) 2011 - Alle Rechte vorbehalten