So pokert man mit Assen samt niedrigem Kicker. Kleine Asse richtig spielen lernen.


Top Poker Bonus

    1. Bwin Poker - 500 $ Bonus
    2. Titan - 500 $ Bonus
    3. Will Hill Poker - 1000 $ Bonus
    4. Paradise Poker - 500 € Bonus
    5. Betsson Poker - 200 $ Bonus
    6. Full Tilt Poker - 600 $ Bonus
    7. VC Poker - 600 $ Bonus
    8. Unibet - 100 $ Bonus
    9. Everest Poker - 100 $ Bonus
  10. Poker Stars - 600 $ Bonus

Poker Tests / Reviews

Bwin Poker
Titan Poker
Full Tilt Poker
Everest Poker
Poker Stars
Paradise Poker


Bonuscode: div100


Pokerschule
> Poker Grundsätze
> Rangfolge der Pokerblätter
> Poker Wahrscheinlichkeiten
> Outs
> Odds
> Positionen beim Poker
> Spiel mit Pocket Pairs
> Spiel mit kleinen Assen
> Bluffen
> TV Total Poker Nacht
> Rush Poker
 

Partner:

Wettbonus Online
Pokerschule
Poker-Basis





Asse mit niedrigem Kicker
Wie spiele ich kleine Asse?

Das Pokerspiel von Assen mit kleinem Kicker (hier: A2o - A9o) ist sehr riskant, denn in den meisten Fällen werden Sie mit diesen Händen nur sehr wenig gewinnen, dafür aber öfters viel verlieren.

Wenn Sie mit A-5 einen Flop wie A-J-9 sehen, dann haben Sie ihr Ass zwar getroffen, doch vergessen Sie nie, dass Sie hier von allen Assen ab A-6 aufwärts geschlagen werden. Viele Spieler limpen oft auch nur A-J, weil Sie schon zu oft gegen u.a. A-Q und A-K viel Geld verloren haben. Auch diese Hand wäre viel stärker als ihre und durch den Limp vor dem Flop ist es nur schwer für Sie zu erkennen, dass ein Gegner A-J in der Hand hält. Bei unserem Beispiel können Sie ihr Ass-Paar am Flop schon anspielen, doch sollte ein (oder mehrere) Gegner ihre Bet callen, seien Sie vorsichtig und riskieren ja nicht ihre gesamten Chips mit dieser mittelmäßigen Hand.

Um es besser zu veranschaulichen, spielen Sie dieses Beispiel mal aus der Sicht ihrer Gegner durch:

Sie halten: A-6
Gegner 1: Q-Q
Gegner 2: K-J

Flop: A-J-9

Wer von ihren Gegner soll ihnen hier viel Geld bringen? 

Gegner 1 mit Q-Q ist sehr vorsichtig wegen des Asses am Flop und wird vermutlich nicht mehr viel in seine Hand riskieren. 

Genauso ergeht es Gegner 2, der zwar seinen Buben am Flop getroffen hat, aber aufgrund des Asses seine Hand nicht überspielen wird.

Sie sehen also, dass Sie mit Assen samt kleinem Kicker nur selten viel gewinnen werden, dafür aber viel verlieren können.

Beispiel:
Sie halten A-6
Gegner 1: Q-Q
Gegner 2: A-10

Flop: A-3-9

Sie sehen: wenn Sie in diesem Fall ihre Ass-Paar überspielen, kann das ziemlich teuer für Sie werden.


"Kleine Asse" sollten Sie also nur dann wirklich weiterspielen, wenn Sie schon am Flop sehr gut getroffen haben, wie 2 Paare, oder sogar noch besser. 

Anmerkung: Sollten Sie in einer wichtigen Phase eines Pokerturniers stehen, dann kann man mit diesen kleinen Assen durchaus zum Blind Stealing ansetzen. Auch bei einem Heads Up ist eine Hand mit einem Ass zumindest vor dem Flop noch sehr stark. In allen anderen Fällen > VORSICHT!


 


Haftungsausschluss
(c) 2011 - Alle Rechte vorbehalten